Donnerstag, 6. Mai 2010

Mai-Impressionen....






MAI – z.Zt. verwöhnt er uns nicht gerade mit dem schönsten Wetter – bei uns ist kalt geworden und seit gestern haben wir ein Dauerregen aber trotzdem – ich liebe diesen Monat, das frische Grün und die Natur, die erwacht… Dichter, Sänger und Liedermacher besangen und besingen den Mai als "Wonnemonat", in dem es endlich Frühling wird… Kein Wunder: die Bäume sprießen, die Blumen blühen, die Vöglein zwitschern und die Menschen haben gute Laune und sind voller Tatendrang… also lass es Euch gutgehen und genieß die schöne Zeit – LG Rita

Kommentare:

  1. Hallo Rita,
    wunderschön hast du den Wonnemonat eingefangen...nun muss es nur wieder etwas wärmer werden, den Regen hat die Natur und auch unser Garten gebraucht. Wünsche dir einen schönen Abend und viele liebe Grüße aus der "Nachbarschaft" Christel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    deine Maibilder sind ganz herrlich...ich genieße diese Zeit auch sehr! Der Regen war ein Segen für den Garten,jetzt sprießt die Buchenhecke....aber es ist für Mai viel zu kalt.
    Ich sitze hier heute abend mit Heizung an,normalerweise haben wir die im Mai schon ausgestellt und unseren Ofen haben wir nach der Renovierung so schön sauber gemacht,den möchte ich jetzt nicht mehr anheizen.
    Ich hoffe es wird bald wärmer!
    LG Annely

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten bis jetzt im Mai nur Regen! Gut kann ich bei Dir schöne Bilder geniessen.
    Einen schönen Abend wünsche ich Dir
    Hanspi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Stimmungsbilder! Ich glaube, dass wir den Wonnemonat im April vorbezogen haben.... Aber Hauptsache es hat endlich geregnet....
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    bbbb

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Deine Fotos sehr, das wollte ich gerne mal schreiben.
    Sind wunderbare Impressionen...auch von Deiner Spielbande.

    Ja, die Montana beginnt bei uns zu blühen.
    Aber wennich mir die Vorjahresfotos ansehe, in welcher Pracht und Üppigkeit sie da blühte...kann ich das nicht fassen.
    Den Unterschied!
    Zwei, drei meiner Clematissorten, die im Vorjahr die Welke bekamen, sind wieder da.
    Aber leider nicht alle.
    Kletterhortensie habe ich auch, im Kübel.
    Sie hat noch nie geblüht, ist aber auch einmal umgesetzt worden.
    Mal sehen.
    Dafür, freu, dürften endlich meine Pfingstrosen blühen...
    Siehe mein Gartenblog.

    Vielleicht kannst Du mir ein paar Fragen beantworten, die ich dort stelle.

    Schönen Wochenendstart..lg Luna

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Collagen, von euch dreien, ein besonders schönes Bild. Auch die dicken Wolken am blauen Himmel - herrlich. Hier regnet es auch seit gestern, doch wir brauchten ihn auch dringend, so trocken wie alles war. Jetzt explodiert die Natur und alles grünt und blüht plötzlich. LG und euch ein schönes Wochenende, Christina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita, Du hast großartige und sehr Stimmungsvolle Mai-Impressionen-Collagen gezaubert, die für mich - eine Augenweide sind!!
    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen